Kaffeebaum Patenschaft verschenken

Kaffee, Kaffeebaum, Geschenkidee

Kaffeebaum Patenschaft in Kolumbien

Preis: 29.90 Euro

Kaffee, Geschenke, Geschenkideen

Die Geschenk Urkunde zur Kaffeebaum Patenschaft


Kaffeebaum Patenschaft in Kolumbien
Dem Land des Kaffees


Ihr Partner ist leidenschaftlicher Kaffeetrinker? Dann haben wir die passende Geschenkidee! Schenken Sie eine Patenschaft für einen Kaffeebaum in Kolumbien

Schenken Sie ein Stück Kolumbien mit einer Kaffeebaum Patenschaft

Im Durchschnitt trinkt jeder Deutsche 4 Tassen Kaffee am Tag, das entspricht 160 Liter bzw. 6,7 Kilo pro Jahr. Damit ist Kaffee noch vor Bier das beliebteste Getränk der Deutschen.

Schenken Sie etwas Exclusives!

Ihr Partner ist Kaffeetrinker? Dann haben wir das passende Geschenk! Schenken Sie eine Patenschaft für einen Kaffeebaum in Kolumbien:

Den größten Kaffeekonsum der Welt haben die Finnen. Jeder Einwohner Finnlands konsumierte 1998 11,3 kg (2004 11,6 kg) Kaffee, was insgesamt 1737 Tassen pro Jahr beziehungsweise 5 Tassen pro Tag und Person entspricht.

Den größten Gesamtverbrauch haben die USA, 1998 betrug er schätzungsweise 1.148.000 to. (Finnland: 58.000 to.). Umgerechnet auf den einzelnen Bewohner der USA, entsprechen diese Zahlen 4,2 kg bzw. 646 Tassen pro Jahr (1,8 pro Tag).

Was ist eigentlich Kaffee?

Kaffee (türk. kahve aus arab. qahwa "anregendes Getränk") ist ein schwarzes, koffeinhaltiges Heißgetränk, das aus gerösteten (Röstkaffee) und gemahlenen Kaffeebohnen hergestellt wird. Röst- und Mahlgrad variieren je nach Zubereitungsart. Kaffee enthält das Vitamin Niacin. Die Bezeichnung Bohnenkaffee bedeutet nicht, dass der Kaffee noch ungemahlen ist, sondern dient der Unterscheidung von Ersatzkaffee (aus Zichorien, Gerstenmalz usw.).

Die Kaffeebohnen werden aus Steinfrüchten verschiedener Pflanzenarten aus der Familie der Rubiaceae gewonnen. Die beiden wichtigsten Arten der Kaffeepflanze sind Coffea arabica (Arabica-Kaffee) und Coffea canephora (Robusta) mit vielen Sorten/Varietäten. Je nach Art der Kaffeepflanze, Sorte der Kaffeebohne und Anbauort gibt es unterschiedliche Qualitätsstufen. So gilt Kaffee aus Robusta-Bohnen als minderwertig gegenüber dem aus reinem Arabica.

Kaffee wird heute in über 50 Ländern weltweit angebaut.

Die zehn größten Kaffeeproduzenten produzierten 2005 etwa 78,4 Prozent der weltweiten Ernte an Kaffeebohnen, darunter an der Spitze Brasilien mit 2.179.270 to. pro Jahr.

Was den Kaffee in Deutschland so teuer macht...

Laut des 1993 in Deutschland erlassenen Kaffeesteuergesetzes werden Röstkaffee und Röstkaffee enthaltende Waren besteuert. Auf Röstkaffee wird eine Steuer von 2,19 Euro/kg, auf löslichen Kaffee eine Steuer von 4,78 Euro/Kg erhoben. Im November 2006 kam es in mehreren Hundert Fällen zu Ermittlungen des deutschen Zolls wegen Steuerhinterziehung gegen deutsche Kunden die über Ebay Kaffee in Holland gekauft hatten. Die Einfuhr von bis zu 10 kg Kaffee aus Ländern ohne Kaffeesteuergesetz zu privaten Zwecken ist nur möglich wenn der Verkäufer eine Privatperson ist und der Kaffee persönlich im Ausland abgeholt wird. Die jährlichen Einnahmen aus der Kaffeesteuer belaufen sich auf rund 1 Mrd. Euro.

Schenken Sie jetzt eine Kaffeebaum Patenschaft in Kolumbien

Ihr Kaffeebaum befindet sich in der Finca Cafetera Don Luis in San Francisco (Cundinamarca), etwa anderthalb Autostunden von Bogota, der Hauptstadt von Kolumbien entfernt.

Auswahl:


Vorname und Zuname:






Die zweite Geschenk Urkunde nur 5 Euro
Ein zweites Geschenk für die Gattin, den Gatten, die Freundin/den Freund oder zum verschenken

Auswahl:


Vorname und Zuname:






Legal zum Doktortitel bzw. Ehrendoktortitel